Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rügen

Tolles Schulstartfest 2019

15.10.2019 CJD Sellin « zur Übersicht

Mit einem tollen Schulstartfest haben wir das Schuljahr 2019/2020 begonnen. Die Klassen 8R und 8G mit ihren Eltern und den beiden Klassenlehrerinnen Frau Ammon und Frau Schwarz hatten viel Arbeit in die Vorbereitung und Durchführung investiert und ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die Aula und das Außengelände davor waren wunderschön dekoriert mit Tischschmuck und Lichterketten, die bei beginnender Dunkelheit richtig zur Geltung kamen. Zur Einstimmung präsentierte die Blechbläser-AG unter der Leitung von Herrn Bartholomäus das Stück „Oh when the saints“, dann hatte Schulleiter Martin Hanna das Wort. Er rief in Erinnerung, dass die Christophorusschule mittlerweile etwa 250 Schülerinnen und Schüler hat und sich immer noch im Aufbau befindet. Das rasante Wachstum der Schülerzahlen, das sich auch in der wachsenden Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter widerspiegelt, stelle alle vor neue Herausforderungen. Diese seien nur zu bewältigen, weil das Miteinander von gegenseitigem Vertrauen geprägt sei. Dafür danke er den 24 Lehrkräften, darunter sechs neue Kolleginnen und Kollegen, die das Team verstärken, den beiden Sekretärinnen, dem Hausmeister und den 13 AG-Leitungen sowie nicht zuletzt den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern, die alle gemeinsam die Schulgemeinschaft bilden. Als starke  und wichtige Partner nannte der Schulleiter ebenfalls die Kirchengemeinde Mönchgut-Sellin sowie die Gemeinde Sellin mit ihrem Bürgermeister.

Nach einer mitreißenden Einlage der Tanzgruppe „Küstengirlies“ der Binzer Küstenkinder e.V. übernahmen Menke Loers und Luise Engel aus der Klasse 8 die Moderation des weiteren Programms. Zunächst wurden in humorvoller Weise mit kleinen Fragen die neuen Lehrerinnen und Lehrer vorgestellt: Anja Eiselt (Deutsch, Kunst), Carsten Mühlberg (Deutsch, Religion), Julia Schlösser (Sozialkunde, Spanisch), Nicolai Strodthoff (Oberstufenkoordinator, Spanisch, Englisch), Dr. Anton Parlow (Informatik, Mathematik) und Dominik Zoller (Sozialkunde, Deutsch). Auch die neuen Schülerinnnen und Schüler wurden namentlich willkommen geheißen. Ein Sketch von Henriette Hübner und Leonie Matern und der Auftritt des „Min Hart Chor“ unter der Leitung von Ulf Tode rundeten das Programm ab. Am Buffet, das von den Eltern der Klassen 8 mit süßen und herzhaften Köstlichkeiten bestückt wurde, bedienten sich alle mit großem Appetit, und auch für Getränke war ausreichend gesorgt. Besonderer Wert wurde dabei auf die Müllvermeidung gelegt: die CJD-Schülerfirma hatte im Sinne von „Weniger für's Meer“ dazu aufgerufen, die kompostierbaren Becher und Teller mehrfach zu verwenden und anschließend im Biomüll zu entsorgen. In der gemütlichen Atmosphäre kamen Schüler, Eltern und Lehrer schnell ins Gespräch und auch die Tanzfläche in der Aula wurde rege genutzt. Es war ein wunderbares Fest!